Nutzungsbedingungen

Als Gegenleistung für das white paper stellt der Nutzer seine abgefragten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Verarbeitung seiner Daten für den Zweck der Direktwerbung durch BayWa r.e.  zur Verfügung und erteilt darüber hinaus seine jederzeit widerrufliche Einwilligung gem. § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG in die Werbung mit E-Mail, Telefon oder Fax. Diese Einwilligung ist mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufbar über einen Link in dem jeweiligen Newsletter oder eine formlose Nachricht an datenschutzbeauftragter(at)baywa.de, wobei in keinem Fall andere Kosten entstehen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Über den Umfang der Verarbeitung der personenbezogenen Daten informieren wir, die BayWa r.e GmbH, in unseren Informationen zum Datenschutz. Es handelt sich bei dieser Zurverfügungstellung der Daten um die vertraglich geschuldete Gegenleistung des für die Bereitstellung des whitepapers. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der  Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung, Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO, soweit die Daten zur Erfüllung des Vertrages verarbeitet werden; weiterhin auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1. Lit f) DSGVO, soweit die Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet werden. In diesen Fällen besteht das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung Seitens der BayWa r.e. in der Direktwerbung für die Dienstleistungen und Produkte der BayWa r.e. und der mit der BayWa r.e. verbundenen Unternehmen.

Nach oben