BayWa r.e., Encavis und RP Global investieren 6 Mio. Euro

zur Übersicht

Zusammen mit Encavis und dem Seed Investor RP Global hat BayWa r.e. Energy Ventures in einer Serie B Finanzierung 6 Millionen Euro in die Zürcher Firma Pexapark investiert. Pexapark, führender Anbieter von Software und Beratungsdienstleistungen für den Verkauf erneuerbarer Energie, kann dank der neuen Finanzierungsrunde seinen globalen Expansionskurs fortführen und die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf 11 Millionen Euro steigern.

Ulrich Seitz, Managing Director bei BayWa r.e. Energy Ventures, kommentiert: „Wir freuen uns, das Wachstum einer Firma zu unterstützen, die den Übergang der Erneuerbaren Energien-Branche in einen offenen Markt beschleunigt. Die Datensätze und Software von Pexapark haben schon eine hohe Transparenz über die vorhandenen Marktrisiken in Europa geschaffen. Diese Transparenz ist die Grundvoraussetzung dafür, dass sich die Industrie den Risiken anpassen und eine globale Wende in eine Zukunft mit sauberer, erneuerbarer Energie meistern kann.”

Um weltweit neue Projekte entwickeln und sich Finanzierungen sichern zu können, wird es für die Erneuerbare Energien-Branche zusehends wichtiger, die finanziellen Risiken von offenen Energiemärkten zu verstehen. Es braucht neue Instrumente und Strategien, um in diesem Umfeld erfolgreich zu sein. Die aktuelle Finanzierungsrunde mit einem Konsortium von Industrieführern zeigt klar auf, welche wichtige Rolle Pexapark in diesem Prozess spielt. 

Seit der Gründung im Jahr 2017 nutzt Pexapark seine einzigartige Analysetechnologie zur Entwicklung von Software zur Preisfindung, Analyse, Beschaffung und Verwaltung von Stromabnahmeverträgen (PPAs). Diese ‘Quant’-Expertise fließt auch in die Risiko- und Portfolio-Management Tools von Pexapark ein. Zudem bietet die Firma breitere Beratungsdienstleistungen an, die Unternehmen im Bereich erneuerbare Energie beim Energieverkauf unterstützen und befähigen, den weltweit steigenden Bedarf an erneuerbarer Energie zu decken.

„Ich bin unglaublich stolz auf die harte Arbeit, die unser Team in den letzten drei Jahren geleistet hat, um Pexapark zu einem Marktführer im Bereich Software und Beratung für den Verkauf erneuerbarer Energie zu machen. Ich bin auch sehr dankbar für die Unterstützung, die wir täglich von unseren Investoren, Kunden und Partnern erfahren dürfen”, kommentiert Michael Waldner, Mitgründer und CEO von Pexapark. „Unsere Lösungen haben Firmen dabei geholfen, durch den Abschluss von PPAs ein Volumen von über 5 GW an Projekten zu finanzieren. Die neue Finanzierungsrunde wird uns beim Wachstum helfen und die Entwicklung vieler weiterer Gigawatt weltweit ermöglichen.” 

Pexapark arbeitet mit führenden Firmen wie RWE, Credit Suisse, Vestas und EEX. Aktuell ist Pexapark in den wichtigsten Märkten für Erneuerbare Energien in Europa aktiv und plant, seine globale Präsenz weiter auszubauen.

Luca Pedretti, Mitgründer und COO bei Pexapark, fügt hinzu: „Die Branche der erneuerbaren Energie ist an der Schwelle zu einer neuen Phase: Dem Übergang in ein völlig marktbasiertes System. Dieser Wandel wird von Pionierfirmen getrieben, die das Management von finanziellen Risiken als Kern ihrer Geschäftsstrategie verstehen. Pexapark hat über zwanzig Jahre Erfahrung im Energierisikomanagement und -handel in Softwareprodukte destilliert: Damit können unsere Kunden die Risiken beherrschen und ihre Energie besser und schneller verkaufen.”

zur Übersicht
Mark Cooper
Corporate Communications
BayWa r.e. renewable energy GmbH
Nach oben