Vortragsforum auf Windenergietagen

zur Übersicht

Im Rahmen der 27. Windenergietage in Linstow bei Schwerin veranstaltet BayWa r.e. in diesem Jahr erneut ein umfangreiches Diskussionsforum.

Unter dem Motto „r.e.think wind energy – Windenergie neu denken“ erwartet interessierte Veranstaltungsbesucher am 7. November ein vielseitiges Programm mit Expertenvorträgen und Diskussionsrunden. Die politischen Rahmenbedingungen für Wind an Land, langfristige Vermarktungsoptionen für Alt- und Neuanlagen mittels Power-Purchase-Agreements (PPAs), das BayWa r.e.-Servicepaket WindGuide 20+ sowie die Live-Simulation eines Hackerangriffs auf eine Windenergieanlage zählen zu den Programmpunkten. Ergänzend dazu präsentiert BayWa r.e. vom 6. bis 8. November am Stand 63/64 sein umfangreiches Produkt- und Serviceportfolio im Bereich Windenergie. 
 
„Nach der erfolgreichen Premiere bei den letzten Windenergietagen haben wir auch in diesem Jahr ein  Forum mit den aktuell brennendsten Themen, mit ausgewiesenen Experten und spannenden Vorträgen auf die Beine gestellt“, freut sich Marie-Luise Pörtner, Geschäftsführerin der BayWa r.e. Wind GmbH.
 
Marc Niem, Geschäftsführer von BayWa r.e. Operation Services, ergänzt: „Neben Fragen zur Planung und Genehmigung, Vermarktung, Betriebsführung und Wartung von Windenergieanlagen wird sich unser Forum in diesem Jahr dem Thema Digitalisierung widmen. Nicht nur digitale Services zur Steigerung der Transparenz und Effizienz stehen hier im Fokus, sondern auch das Thema IT-Sicherheit. Mit einem Live-Hack wollen wir auf Herausforderungen beim Betrieb digital vernetzter Anlagen aufmerksam machen und Lösungen diskutieren. Ein für uns zentrales Thema sind darüber hinaus Mittelspannungsarbeiten, die wir seit Kurzem mit geschultem Personal erstmals selbst anbieten.“
 
In einem der Expertenvorträge am Vormittag wird Wolfram Axthelm, Geschäftsführer des BWE e.V. Einblicke in die aktuellen politischen Diskussionen hinsichtlich Onshore-Wind geben. Nach einem Praxisvortrag zum Thema Bürgerenergie und einer Diskussionsrunde, in der es um Lösungen für die zahlreichen, derzeit bestehenden Genehmigungshemmnisse gehen soll, stehen Beiträge rund um die Betriebsführung und Wartung von Windenergieanlagen auf der Agenda. Um 15:30 Uhr beginnt die Simulation eines Hackerangriffs auf eine Windenergieanlage, an die sich eine Diskussion zur Kritis-Verordnung anschließt. Das vollständige Vortragsprogramm des BayWa r.e. Forums finden Sie auf unserer Website. 
 
Am Stand 63/64 finden Besucher außerdem alle Informationen zum Produkt- und Serviceportfolio der BayWa r.e. Darunter fällt neben den Services im Bereich Mittelspannungswartung, die das Unternehmen mit seinen eigens geschulten Fachtechnikern seit Kurzem als Einzeldienstleistung für andere Betriebsführer anbietet, auch das neue IT-Sicherheitssystem SystemSafe, das die gesamte Kommunikation von Wind- und Solarparks unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsstandards steuert. Zum umfangreichen Leistungsspektrum von BayWa r.e. im Bereich Windenergie gehören, abgesehen von den Kernthemen Projektentwicklung, Projektrealisierung und Betriebsführung, auch umfassende Serviceleistungen zur Wartung und Instandhaltung von Rotorblättern, ein breites Spektrum an attraktiven Vermarktungsoptionen für den Windstrom, die Lieferung von Ökostrom sowie technische Beratungs- und Planungsleistungen. 

zur Übersicht
Felix Gmelin
Communication Manager
BayWa r.e. renewable energy GmbH
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

Mehr OK
Nach oben