Flächen nutzen und Energiewirt werden

zur Übersicht

Flächennutzung und Verpachtung

Verpachten oder selber Energielieferant werden?

Sie sind Grundstückseigentümer und möchten Ihre Fläche effizient nutzen? Für eine Verpachtung für ein Windprojekt ist BayWa r.e. der richtige Ansprechpartner.

Nutzen Sie Ihre landwirtschaftlichen Flächen, Brachland oder Konversionsflächen für den Bau von Windenergieanlagen. Wir sind ein seriöser Partner, der mit der Finanzkraft unseres Mutterkonzerns, der BayWa AG, im Rücken für eine zügige Umsetzung von Windprojekten steht.

Vom Landwirt zum Energiewirt dank Verpachtung von Flächen.

Nutzen Sie Ihre Fläche doppelt

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Verpachtung für ein Windenergieprojekt: Ihr Grundstück sollte im Idealfall in einer bereits im Regional- oder Flächennutzungsplan ausgewiesenen Windkonzentrationsfläche liegen oder die Eignung aufweisen als eine solche ausgewiesen zu werden.

Gerne prüfen wir die Eignung Ihrer Fläche auf Anfrage nach.
Dazu benötigen wir eine exakte Angabe zur Lage Ihres Grundstücks. Im Idealfall zeigen Sie uns dies durch ein Luftbild. In der Regel planungsrechtlich ungeeignet sind Flächen, die näher als 800 Meter an der nächsten Wohnbebauung oder im Naturschutzgebiet liegen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie einfach auf uns zu.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

Mehr OK
Nach oben